Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnose- und Entspannungstherapie, im Raum Siegburg, Hennef, Troisdorf und Bonn

 

 

Psychohygiene

 

Der Begriff Psychohygiene beschäftigt sich mit der Erhaltung und dem achtvollen Umgang der seelischen Gesundheit.

Das Ziel ist die Entdeckung psychischer Gesundheitsstörungen, im Rahmen der Gesundheitsvorsorge und einer gesunden Lebensweise.

 

So wie wir unser Äußeres durch Körperhygiene pflegen, bedarf es auch der Pflege unseres Inneren mithilfe der Psychohygiene. Die Seelenhygiene ist ein wirksames Mittel für ein stabiles Selbstwertgefühl.

 

Der Sinn einer Psychohygiene ist es berufliche Beanspruchungen, Leistungsdruck, Emotionen, Spannungen, Aufregungen und Ängste ins Bewusstsein zu holen, sie zu verstehen, anzunehmen und ihnen einen Sinn zu geben.

Wenn wir unsere Gefühle verleugnen, unterdrücken und verdrängen werden sie uns noch mehr quälen, eine geeignete Möglichkeit wäre Erlebnisse und Gedanken schriftlich festzuhalten.

 

Auch kreative, sportliche und künstlerische Aufgaben können dazu beitragen Anspannungen und Stress zu regulieren.

Beziehungen pflegen, sie sind die Grundlage für seelisches Wohlbefinden, das Wahrnehmen unserer Stärken und Schwächen und wenn wir glauben keinen Weg aus der Sackgasse zu finden, sich auch professionelle Hilfe zu holen in Form einer Beratung, oder Therapie.

 

 

 

Keine Gesundheit ohne psychische Gesundheit

                                                                                                       WHO-Weltgesundheitsorganisation                                     

 

Praxis

Susanna Rauch

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

 

Weierstr. 4

53721 Siegburg

 

Tel.: 02241 1696758

Mail:

susanna.rauch@t-online.de

 

Termine nach Vereinbarung

 

Meine Praxis ist eine Privat-

praxis, ich rechne nicht mit den Krankenkassen ab.

 

Auch Termine am Wochenende sind möglich.

 

Verschenken Sie doch mal Entspannung.

Geschenkgutscheine sind erhältlich über

das Kontaktformular.
 

Das Leben ist sinnvoll, wenn es darin Ziele gibt.

Das Leben ist sinnvoll, wenn Menschen das Gefühl haben, wertvoll und wichtig zu sein.

Das Leben ist sinnvoll, wenn es von festen Wertvorstellungen geprägt ist. - Roy Baumeister -

 

 

Was ist Hypnocoaching?

Das ist die hypnotische Arbeit mit Klienten, wenn keine therapeutische Indikation vorliegt. Klassische Anwendungen sind Raucherentwöhnung, Gewichtsreduktion, Blockadenabbau, Stärkung der Persönlichkeit.

 

https://www.arte.tv/de/videos/062230-000-A/die-wunderbaren-kraefte-der-hypnose/?fref=gc&dti=193272487424087

 

Was ist Hypnosetherapie?

Hypnosetherapie findet Anwendung bei Depressionen, Ängsten, psychosomatischen Erkrankungen, Panikattacken, neurotischen Störungen usw.

Die Symptome dürfen nur von Personen mit therapeutischer Zulassung behandelt werden (Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Ärzte).

 


E-Mail

Anfahrt